Diese Seite verwendet cookie. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

seminari

 

klangschalen 1

Klangschalen I - entspannen und selbst anwenden

Ziel diesem Seminars ist es, das richtige Anspiel zu erlernen, diese auf den eigenen Körper anzuwenden und harmonisierende und kräftigende Techniken zu erlernen, für sich und andere.

Mittels  konkreten Übungen können Sie Aura und Chakren mit den Klangschalen energetisch reinigen. Gleichzeitig spüren sie die wohltuende Wirkung der Klänge, erholen sich und stärken ihre Gesundheit. Klangübungen für den Alltag ergänzen diesen Ausbildungsblock.

Das Erlernte können Sie in ihrem Berufsbild integrieren, z.B.: bei klassischen Massagen, bei Schönheitsbehandlungen, im Wellness sowie bei therapeutischen, pädagogischen und pflegerischen Bereichen.

Inhalte:
– Wie wirken Klänge und  Schwingungen
– Einsatz und Wirkung von Klangschalen
– Grundlegende Spiel- und Anschlagtechniken
– Praktische Übungen
– Wahrnehmungs-und Intuitionsförderung
– Eigen-, Chakren- und Aura-Klangmassage
– Wertvoller Gebrauch der Klangschalen im Alltag
– Spüren und genießen der harmonisierenden Kraft der Klangschalen
– Selbstbestimmte Förderung zur Erhaltung des Wohlbefindens und Gesundheit
– Klangmeditation zur Entspannung und Integration des Gelernten.

Die Ausbildung findet unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen statt.
Die Ausbildung findet vorbehaltlich der aktuellen Situation statt mit Geld-Zurück-Garantie, falls es nicht stattfinden kann!

Ort: Bozen
Beitrag: 230,00€ inkl. Skript.
Wann: 24. und 25. Oktober 2020 von 9 - 17 Uhr in Goldrain
            14. und 15. November 2020 in Bozen

Mitzubringen:   bequeme   Kleidung,   ein   Paar   zusätzliche   Socken,   Decke   und   Kissen,   wer Klangschalen besitzt, kann diese gerne mitbringen.

Gleichzeitig ist hiermit der Grundstein gelegt um eine professionelle Ausbildung der Klangmassage anzustreben wo sie als Abschluss ein Zertifikat erhalten.
Weitere Infos zur Ausbildung unter https://www.anklang.it/de/ausbildung.html

Kostenloser Info-Termin anfragen bei Anna 339 4662753 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung ist erforderlich .

Newsletter anmelden